Shortcuts
Bitte warten Sie, bis die Seite geladen ist.
LiberoBanner . Default .
PageMenu- Hauptmenü-
Page content

Katalogdatenanzeige

Cello concertos

Exemplarinformationen
Regalstandort Literaturabteilung Bandzählg. Zweigstelle Status
CD 2456
Tonträger   Bibliotheksmagazin . Verfügbar .
. Katalogdatensatz84852 ItemInfo Datensatzanfang . Katalogdatensatz84852 ItemInfo Seitenanfang .
Kataloginformation
Feldname Details
Verfasser Bach, Carl Philipp Emanuel ¬[KomponistIn]¬
Beteiligte Person(en) Altstaedt, Nicolas ¬[InstrumentalmusikerIn]¬
Cohen, Jonathan ¬[DirigentIn]¬
Wigmore, Richard ¬[VerfasserIn von ergänzendem Text]¬
Körperschaft Arcangelo <Musikgruppe> ¬[InstrumentalmusikerIn]¬
Werktitel Bach, Carl Philipp Emanuel
Konzerte
Violoncello
T I T E L Cello concertos
Verfasserangabe CPE Bach ; Nicolas Altstaedt, cello ; Arcangelo ; Jonathan Cohen, conductor
Verlagsort London
Verlag Hyperion Records Ltd
Erscheinungsjahr [2016]
Umfang 1 CD (64:37) : Digital, stereo
Format 12 cm
Beilagen 1 Beiheft (15 Seiten)
Anmerkung CD-Aufnahmeverfahren: DDD
Text des Beiheftes: Richard Wigmore
Aufnahme: St Jude-on-the-Hill, Hampstead Garden Suburb, London, 24.-26.11.2014
Beiheft in englisch, französisch und deutsch
Inhalt Cello concerto in A minor H 432 Wq 170. Cello concerto in B flat major H 436 Wq 171. Cello concerto in A major H 439 Wq 172
Rezensionen 495122084 Rezensiert in: vanVeen, Johan van: Cello rising
Verlags- u. Firmen-Nr. ¬Bestellnummer¬ Hyperion CDA68112
¬Bestellnummer¬ CDA68112
Notation 784.274186
M1116.B33
Schlagwörter Violoncello, Orchester / Konzert
Kurzbeschreibung „Carl Philipp Emanuel Bachs Werke repräsentieren den Gipfel des empfindsamen Stils, der in erster Linie von norddeutschen Komponisten als Reaktion auf die Rationalität und strenge Regelhaftigkeit der Aufklärung praktiziert wurde. Das Credo der Empfindsamkeit lautete, dass die Musik das Herz anrühren und die Leidenschaften wachrufen solle. Auch in seinen Cellokonzerten kommt diese Ästhetik zum Tragen. Mit Interpreten wie Nicolas Altstaedt und Arcangelo unter Jonathan Cohen werden sie zu einem Fest der Empfindsamkeit, das mit Brüchen, verwirrenden Harmonien und plötzlichem Innehalten die Einzigartigkeit und Originalität dieser Musik unterstreicht“ (note-1.de)
Werk-Verzeichnisse Wq 170, 171, 172
H 432, 436, 439
SWB-Titel-Idn 477929591
Kataloginformation84852 Datensatzanfang . Kataloginformation84852 Seitenanfang .
Vollanzeige Katalogdaten 

Auf diesem Bildschirm erhalten Sie Katalog- und Exemplarinformationen zum ausgewählten Titel.

Im Bereich Kataloginformation werden die bibliographischen Details angezeigt. Per Klick auf Hyperlink-Begriffe wie Schlagwörter, Autoren, Reihen, Körperschaften und Klassifikationen können Sie sich weitere Titel des gewählten Begriffes anzeigen lassen.

Der Bereich Exemplarinformationen enthält zum einen Angaben über den Standort und die Verfügbarkeit der Exemplare. Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, ausgeliehene Exemplare vorzumerken oder Exemplare aus dem Magazin zu bestellen.
. Diese Seite per E-Mail versenden
Schnellsuche